Mit Karoline on tour 1

Ausfahrt aus dem Bahnhof Geesthacht

Fahrt mit der historischen Dampflok Karoline

Bevor Karoline zu ihrer Fahrt zwischen Geesthacht und Bergedorf starten kann, sind viele vorbereitende Arbeiten nötig. Kurz bevor sie dann, vollbeladen mit Kohle und Wasser, losfährt, um die Waggons abzuholen, werden nochmals alle Bremsen überprüft. Nachdem Sie die Waggons angehängt bekommen hat, wechselt sie das Bahngleis und holt ihre ersten Passagiere des Fahrttages ab, die schon am Bahnsteig des alten Geesthachter Bahnhofs auf sie warten. Dann dampft sie am alten Düneberger Bahnhof vorbei Richtung Escheburg und von dort über Börnsen weiter nach Hamburg-Bergedorf. Dort, wo die Gleise die Straße queren, muss sie anhalten, damit der Übergang gesichert werden kann.
Zweimal fährt sie auch von Bergedorf kommend bis zum Krümmel und nach dem Rangieren von Krümmel nach Geesthacht zurück.
Starten des Films mit einem Doppelklick, Anhalten mit einem Einfachklick.
Achtung! Längere Ladezeit!

1 Von Geesthacht nach Bergedorf (mp4)