Geesthacht Radrundtour 1 Außenbezirke

Teil I: Von der Grenzstraße über Schleuse und Fischaufstieg zum Schwarzen Weg (NSG Besenhorster Sandberge) (11,2 km)
Teil II: Über den Heuweg in den Nordosten zum Spakenberg (10,6 km)
Teil III: Über Gut Hasental nach Tesperhude, zurück über Krümmel (15,7 km)
Gesamtlänge: 37,5 km
Start: Geesthacht, Grenzstraße / Ecke Bahnstraße

Sondertour 1 auf Google Maps


Geesthacht Radrundtour 1 Außenbezirke auf einer größeren Karte anzeigen

Die Strecke
Sie fahren überwiegend auf asphaltierten Wegen oder festen Sandwegen. Ausnahmen: Schwarzer Weg und Dünengebiet und der kurze Abschnitt vor dem Totenhaus. Die Wege sind autofrei oder Radwege, bis auf den kurzen Abschnitt an der B5, an sehr ruhigen Straßen.

Was Sie erwartet
Zum Ende der Tour können sie sich noch sportlich betätigen: im Hochseilgarten am Elbuferweg nahe dem Feldherrenhügel, im Geesthachter Freizeitbad, beim Minigolf in Tesperhude oder beim Geesthachter Freizeitbad.