Tour 15 Teil 1

T15: Über Winsen nach Ashausen und zurück auf dem Marschenbahndamm
Teil I Von Geesthacht über Winsen nach Ashausen (22,8 km)

km 0,0 vom Parkplatz an der Schleuse aus die Straße überqueren, unter der Brücke hindurch, rechts auf den Radweg Richtung Lüneburg die Brücke hinauf Richtung niedersächsisches Elbufer.
Den Schleusenkanal und die Elbe überqueren (Wehr und Fischaufstiegsanlage)
km 1,8 hinter der Elbbrücke schmalen Weg hinunter, an der Hauptstraße recht und bei der Ampel die Straße überqueren dem Weg "Am Redder" (Zone km 30, braunes Radwegschild Winsen usw.)
km 2,8 vor Linkskurve, rechts in den Asphaltweg
km 3,3 am Querweg nach links (nicht weiter geradeaus auf der Doppelspur)
km 3,7 rechts auf Betondoppelspur
km 4,4 in Krümse schräg links ins Dorf (nicht scharf links!), dann rechts in den „Stoppelweg“ (bei Bushaltestelle)
km 4,9 Linkskurve (nicht rechts abbiegen)
km 5,3 rechts abbiegen an T-Kreuzung
km 6,0 Links- / Rechtskurve, dann weiter geradeaus bis zu den Teichen (eventuell rechts 150 m Abstecher zur Vogelbeobachtung!)
km 9,9 links über die Brücke weiter in Richtung Tönnhausen (erst 200 m Betondoppelspur)
km 10,8 links halten, dann rechts hinter einer braunen Lagerhalle auf Betondoppelspur. Der Weg endet an
km 11,8 der Straße nach Winsen (rechter Hand eine Gärtnerei). Straße überqueren, nach links und weiter auf dem rechtsseitigen Radweg fahren.
km 12,2 vor der Brücke rechts abbiegen und am Ilmenaukanal entlangfahren, Radschilder (Richtung Stöckte 4,1 / Laßrönne 2,5)
km 13,7 hinterm Schöpfwerk rechts halten und Radfernweg Hamburg-Schnackenburg folgen
km 14,2 links Richtungsschildern nach Winsen folgen (genau vor Ortsschild Laßrönne)
km 16,7 Ortsschild Winsen
km 17,0 rechts in den Laßrönner Weg (Radschild)
km 17,3 rechts in den Tönnhauser Weg, danach den Altstadtring überqueren und weiter Richtung Kirche fahren (Nordertorstr., Marktstr.)
km 17,5 bei der Kirche vor der Apotheke eventuell das Rad abstellen (Rundgang), danach links in die Rathausstraße (Radfahrer frei)
km 17,7 rechts in den Schlossplatz
km 17,8 zum Schloss und durch den Hof schieben
km 17,9 hinter dem Schloss links
km 18,1 rechts über die Brücke und hinter der Brücke links auf festem Sandweg am Fluss entlang
km 18,3 unter der Brücke durch (Achtung! Kopf!) dann rechts zur Hauptstraße, dort (km 18,6) links auf Radweg
km 19,1 links in den Scharmbecker Weg, den grünen Schildern (Ashausen 4,3km, Scharmbeck 3,9 km) folgen
km 19,9 rechts in "Grevelau", grünem Radschild Ashausen 3,5 km folgen, ein kurzes Stück an der Eisenbahn entlang
km 20,7 bei Gabelung rechts unter der Autobahn hindurch
km 21,6 grünen Schildern nach Ashausen folgen
km 22,8 Ashausen