Tour 13 Landpartie nicht nur zu Guldenburgs Erben

KARTE Tour 13

Start: Geesthacht, Waldparkplatz am Ortsausgang Geesthacht Richtung Wiershop Gesamtlänge: 63 km

Radtour 13 auf Google Maps


Tour 13 Geesthacht Gut Lanken Schloss Wotersen Witzeeze auf einer größeren Karte anzeigen

detaillierte Wegbeschreibung

Teil 1: Von Geesthacht über Gut Lanken zum Schloss Wotersen (31,8 km) Teil 2: Von Schloss Wotersen über Büchen-Pötrau nach Geesthacht (31,2 km)

Die Strecke
Der Streckenbelag besteht überwiegend aus gutem Asphalt oder gut befahrbaren Betonplatten, nur die 200 m kurz vor der B 209 bei Schwarzenbek sind schlecht (altes Pflaster). Ein Großteil der Strecke ist sehr verkehrsarm oder sogar verkehrsfrei, nur die 2 km zwischen Lütau und Gülzow können manchmal etwas befahrener sein.
Die 300 m auf dem breiten Randstreifen der B 209 vor dem Abzweig nach Louisenhof sind nur beachtenswert, wenn man mit kleineren Kindern unterwegs ist.

Was Sie erwartet
Diese Landpartie führt sie durch die sehr hübsche südlauenburgische Landschaft, die von Ende April bis weit in den Mai hinein an vielen Stellen gelb leuchtet, durch zahlreiche Rapsfelder und Löwenzahnwiesen oder weiß durch die vielen Schlehen in den Knicks.

Der Weg führt sie nicht nur durch hübsche Dörfer, sondern macht sie hinter Kollow auch mit einem eher unbekannten, süd-östlichen Abschnitt des Sachsenwaldes bekannt, dem Gülzower Holz. Dieser Streckenabschnitt gehört mit zu unseren Favoriten. Auf Gut Lanken wurden das Gutshaus und die alte Scheune für 46 behinderte Menschen und ihre Betreuer hergerichtet. Parallel dazu wurden in den alten Scheunen Werkstätten eingerichtet und die Landwirtschaft begonnen. Demnächst werden sie dort in dem denkmalgeschützten Kornspeicher ihren Hunger und Durst stillen können. Das Gut wird auch der Bewirtschaftung der Ländereien rund um das Schloss Wotersen dienen, dem Ziel der 1. Etappe.

Auf dem Rückweg kommen Sie an den ehemaligen Wassermühlen von Roseburg und Büchen-Pötrau vorbei, durchfahren, von Knicks begleitet die Feldmark bis kurz vor Lütau und erreichen über Gülzow und Hamwarde wieder Geesthacht.

Sehenswürdigkeiten

Güter / Schlösser
Gut Lanken, Schloss Wotersen
Mühlen
ehemalige Wassermühle Roseburg, Wassermühle Büchen-Pötrau
Kirchen
Hamwarde, Sahms (freistehender Turm), Siebeneichen, Büchen-Pötrau, Lütau, Gülzow
Technik
Fähre Siebeneichen, Windenergiepark bei Lütau