Tour 13 Teil 2

T13 Landpartie nicht nur zu Guldenburgs Erben
Teil II: Von Schloss Wotersen über Büchen-Pötrau nach Geesthacht (31,2 km)

km 32,1 vor gelbem Hauptgebäude links Richtung Roseburg
km 34,5 Hauptstraße überqueren und auf Radweg nach links
km 34,7 rechts in Mühlenweg, Straße hinab bis Mühle, ab km 34,92 Sandweg (fest), rechts liegt der Mühlenteich
km 35,4 ehem. Wassermühle, weiter unter Bahn durch, an Gabelung rechts
km 35,7 auf Asphaltsträßchen (Wiesenweg) rechts nach Siebeneichen
km 37,3 In Siebeneichen (links gehts zur Fähre) geradeaus weiter an Kirche vorbei (km 37,36) ein paar Meter Kopfsteinpflaster, dahinter Rechtskurve, unter Eisenbahnbrücke durch zur Bundesstraße
km 38,0 Bundesstraße überqueren, wenn Radweg auf linker Straßenseite zu Ende
km 38,2 links in den Sandweg
km 40,0 Asphaltstraße, dort links (nicht geradeaus nach Neu-Nüssau)
km 40,9 Hauptstraße überqueren, dann ein Stück nach links auf einem Radweg
km 41,2 rechts abbiegen Richtung Büchen-Nüssau, hinter der Bahnunterführung (41,3) sofort links in den Nüssauer Weg und diesem Weg nach "Neu-Nüssau" folgen.
km 42,3 Weg Steinautal kreuzen und geradeaus weiter auf dem Nüssauer Weg
km 42,4 rechts in "Steinaublick"
km 42,2 links auf Rad-Fußweg (Sand) zur Straße hinunter
km 42,8 Pötrauer Straße überqueren, dann auf dem Radweg linksseitig nach rechts,
an der Mühle vorbei den Berg hochfahren und hinter Kirche und Friedhof
km 43,1 scharf links in Kirchenstraße und sofort rechts in Blasebusch
km 44,8 an T-Kreuzung links
km 45,3 Rechtskurve, auf Asphaltweg bleiben nach Witzeeze
km 46,0 Straße überqueren, geradeaus rechtsseitig neben Kopfsteinpflaster weiter
km 46,1 rechts, neben Kopfsteinpflaster auf festem Sandweg weiter
km 46,3 schräg links auf Asphalt, Hinweisschild Lütau
km 46,8 links, Hinweisschild Lütau
km 48,0 links, weißem Wanderwegschild nach Lütau folgen (nicht geradeaus!)
km 48,5 Betonplattenweg
km 48,8 rechts auf Betonplattenweg (landwirtschaftlicher Verkehr frei) nicht geradeaus!
km 49,2 nächste Möglichkeit links auf Betonplattenweg (nicht geradeaus weiter)
km 49,8 Kreuzung, geradeaus weiter Richtung Windkrafträder
km 51,2 Hauptstraße (rechts vom Energiepark), rechts nach Lütau hinein
km 51,8 Hauptstraße (Alte Salzstraße), geradeaus überqueren Richtung Gülzow, rechts um die Kirche herum (km 52) und auf der Hauptstraße aus Lütau hinaus und ihr nach Gülzow folgen
km 55,5 scharfe Linkskurve in Gülzow
km 56,4 schräg rechts Richtung Geesthacht 8km, Wiershop 3 km
km 58,4 nach rechts auf kleinen Asphaltwirtschaftsweg abbiegen (grün-weißes Radschild), nach 200 m links
km 58,9 bei der großen Eiche mit Feldsteinen schräg rechts zur Hauptstraße
km 59,1 Hauptstraße überqueren und auf dem Knickweg geradeaus nach Hamwarde weiter
km 61,1 vor der Hamwarder Kirche links runter und an der Hauptstraße (Dorfstraße) bei km 60,6 links abbiegen
km 61,9 hinter dem Hamwarder Sportplatz rechts ab auf den Radweg an der Hauptstraße
km 63,0 Waldparkplatz vor dem Kreisel wieder erreicht