Strecke 01 Teil 2

S01 Von Hoopte durch die Elbmarsch nach Lüneburg
Teil II: Von Fahrenholz über Oldershausen, Wittorf, Bardowick nach Lüneburg (23,3 Km)

km 23,8 vor dem Deich links in An der Ilmenau und nach 100 m wieder links, der Straße dann bis Oldershausen folgen
km 25,7 rechts abbiegen auf den Hörsten Weg, die Neetze überqueren
km 25,8 der Kastanienallee (Kopfsteinplaster, alte Kastanien) bis zur Hauptstraße weiter folgen
km 26,1 rechts in die Oldershausener Hauptstraße
km 26,3 links in den Schlangenweg, dann unter der Bundesstraße immer weiter dem Weg folgen
km 29,5 rechts abbiegen
km 31 an dem Restaurant Zum Aalkrug vorbei, über die Wilhelmsbrücke den Ilmenaukanal queren und auf der Wiesenstraße weiter bis Wittorf
km 33,4 in Wittorf die Hauptstraße überqueren
km 33,6 rechts in die Straße Im Moor
km 34 schräg rechts in den Moorweg
km 34,6 schräg rechts zurück in die Hohe Furth
km 36,6 links abbiegen Richtung Friedhof
km 37,4 Bardowick, schräg links Zum hohen Ort zur Bardowicker Mühle
km 37,7 links in die Mühlenstraße, weiter und die Hauptstraße überqueren
km 38,3 nach rechts zum Vordereingang des Doms, von dort ihn weiter umrunden und hinter dem Dom
km 38,7 schräg rechts in die Schulstraße
km 38,8 die Huderstraße nach schräg rechts überqueren und links in die Kleine Brückenstraße einbiegen
km 39,2 links in die Große Brückenstraße
39,3 vor der Brücke über die Ilmenau rechts in den Weg an der Ilmenau einbiegen und ihm bis Lüneburg folgen
km 40,3 rechts Abstecher zu dem St. Nicolaihof durch den Wald oder etwas weiter rechts auf der Straße Hinterm Eichhof zum St. Nicolaihof, dann wieder zurück zum Ilmenauwanderweg
km 40,9 wieder an der Schleuse (auf derselben Strecke zurück vom St. Nicolaihof), immer weiter dem Weg an der Ilmenau folgen bis man kurz vor dem alten Lüneburger Hafen
km 46,3 nach Brückenunterquerung die Kopfsteinpflasterstraße Salzstraße Am Wasser erreicht, die 100 m weiter in die Straße Am Stintmarkt übergeht.
km 46,6 beim Hotel Bergström rechts Richtung Marktplatz / Rathaus abbiegen
km 46,9 Lüneburger Rathaus, linker Hand Touristeninformation