Windkraftanlage

   
Oben auf dem Geestrücken befindet sich die Windkraftanlage. Sie erbringt in Betrieb 500 kW Nennleistung.
Die Rotorblätter, die 130 m über der Elbe stehen, beginnen sich bei einer Windgeschwindigkeit von 2,5 m/s zu drehen, erreichen ihre volle Leistung von 500 Kilowatt bei 13m/s und werden bei über 25 m/s aus Sicherheitsgründen gestoppt. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit hier oben beträgt 6,1 m/s.
   
   
1Rotorblatt 2Haltebremse 3Rotorblattlager 4Verstellantrieb 5Hauptlager 6Generatorläufer 7Generatorständer 8Servicebordkran 9Achszapfen 10Windmesser 11Nabe